Zink Anoden

Zink Anoden

WARUM ANODEN AN IHREM SCHIFF Alle aus Metall hergestellten Komponenten Ihres Schiffes, wie z.B. Schraube, Welle und Ruder, können auch unter Wasser durch Korrosion geschädigt werden. Es gibt kein Metall, das völlig vor galvanischer Korrosion geschützt ist. Selbst die Legierungen, die normalerweise als korrosionsfrei gelten, bestehen aus unterschiedlichen Metallen. Diese Kombination verursacht Korrosion. Ein System mit Anoden als Opferanoden ist daher absolut erforderlich. Eine Anode, die nicht "aufgefressen" wird, arbeitet nicht!
LEBENSDAUER VON ANODEN
Der Anodenverbrauch ist abhängig von vielen verschiedenen Faktoren, wie z.B. Fahrtgebiet, Zustand des Bodenanstrichs, Schraubensorte usw. Es ist ratsam die Anode zu wechseln, wenn 70-80% der Anode verbraucht ist.


ZINKANODEN: NUR FÜR SALZWASSER!